www.werweis.de
 Sie sind hier : →  Homepage→  Meinung→  Nie wieder

Wehret den Anfängen. (mit Bezug auf den Holocaust)

Als ich Mitte 1949 zur Welt kam, war der Krieg fast 5 Jahre vorbei. Ich war also wissentlich in keiner Weise in irgendwelche geschichtlichen Vorgänge vor 1945 involviert.

Ich glaube aus den mir vorliegenden Informationen, daß es den Holocaust in der wirklich schrecklichsten überlieferten Form gegeben hat.

Ich glaube es, weil die Fakten einfach erdrückend sind. Ich war zwar nicht dabei, habe auch nur mit wenigen Menschen aus dieser Zeit gesprochen (Eltern, Onkel, Tanten usw.), denen ich vertraut habe, aber in der heutigen Zeit gibt es keine Geheimnisse dieser Art mehr.

Also habe ich mir in den letzten 30 Jahren mit all den technologischen Möglichkeiten mein Bild vom 3.Reich und dem Nationalsozialismus und dem Holocaust gemacht und glaube, daß dieses Verbrechen in dem bis dato unvorstellbaren Ausmaß wirklich stattgefunden hat.

Aber wie gesagt, "Glauben heißt : nicht wissen."

Also: Grundsätzlich ist der Versuch, Jemanden zu etwas zwingen oder zu überreden, von vornherein zum Scheitern verurteilt. Ein Verbot einer Gruppierung, einer Partei oder einer Denkweise bewirkt so gut wie nie das, das es tun sollte.

Alleine eine Überzeugung ist leidlich dauerhaft.


26. September 2005

Auch ich kann nur mit aller Kraft daran arbeiten,
daß so etwas nie nie wieder vorkommt.

zur Startseite © seit 1871 - 2017 (1871 - weil wir in 1871 zum letzten Mal einen Krieg "gewonnen" haben.) - Kein !! Copyright by "Der Nachtwerker"
Gesetzlich geschützt über das Grundgesetz der freien Meinungsäußerung in der Bundesrepublik Deutschand.