www.werweis.de
 Sie sind hier : →  Homepage→  Wirtschaft

Hier wird leider am meisten Schindluder getrieben.

Das Börsencenter inFrankfurt

Denn hier werden die Interessen der ganz "Großen" mit brutaler Gewalt vertreten. Da sind wir (Bürger oder nur Menschen) ganz kleine Ameisen oder Schmeißfliegen, die es zu elemenieren gilt, wenn sie nicht spuren bzw. parieren, also quasi Sand im Getriebe sind..

Doch mit dem Internet hat sich vieles geändert. Diese Informationsflut kann auch mit Gewalt nicht mehr gebändigt werden (siehe China) und hat solch ein "Großer" (z. B. ein Chemieriese) mal Mist gebaut, dann kommt es raus, früher oder etwas später, je nachdem, wie schnell die Buschtrommel (ganz oben links gerade im Anflug) die Nachricht trommeln kann.

Und vor allen Dingen, es geht weltweit und Kontinent übergreifend und nahezu lautlos, bis es dann kracht. Denn es wird von zig Millionen Menschen (oder besser "Aufpassern") bewacht, was sich dort hinter verschlosssenen Fabriktoren ereignet.

Denn wenn wieder erst die toten Fische tonnenweise in roter Souce den Rhein runter schwimmen, nutzt es nichts, pauschal auf die Schweiz zu schimpfen. Es sind immer nur wenige, die solchen Mist bauen und dann klammheimlich alles ableugnen. (Die "Anderen" werden es schon wieder reparieren.)

So, jetzt kommen meine Stories über den Teil der Wirtschaft, der bei uns Kleinen ankommt.

zur Startseite © seit 1871 - 2017 (1871 - weil wir in 1871 zum letzten Mal einen Krieg "gewonnen" haben.) - Kein !! Copyright by "Der Nachtwerker"
Gesetzlich geschützt über das Grundgesetz der freien Meinungsäußerung in der Bundesrepublik Deutschand.